Am 11.6.08 fand unser Sommerkonzert in der ausgeschmückten Turnhalle statt. In eineinhalb Stunden kamen die Zuhörer trotz des EM-Spiels Türkei-Schweiz auf ihre Kosten.

 

Frau Weltz begrüßt die Gäste.

Herr Gensbaur hat die Moderation übernommen.

 

Der erste Song der "Käsebande" (Klasse 5a/b) war gelungen.

Das Orchester spielte zwei Stücke "Pippi Langstrumpf" und "Flintstones".

 

Das Unterstufen-Ensemble trug zwei Lieder zur Freude der Zuhörer bei.

 

Die Klassen 6a/b...

 

...sorgten mit ihrem "Urwaldsong" für helle Freude.

 

Regine Lorenzen spielte "The pink Panther" und die "Grande Valse Brillant" von Chopin.

 

Lucia Zink und Lena Gürtler gaben zwei Stücke auf Harfe und Querflöte zum Besten.

 

Das Chorensemble überzeugte mit "Close every door to me" und "I dont´t know how to love him" von A.L. Webber.

 

Ein Duett von Mozart wurde von Christina Schmidt und Anja Wiest vorgetragen.

 

Christina Schmidt und Frau Benz-Fischer ließen die Schafherde (Klavier) mit der Panflöte grasen.

 

Mariettta Lang rührte manche Zuhörer mit ihrer Toccata von Chatschaturjan zu feuchten Augen.

 

Der Mittel- und Oberstufenchor mit Unterstützung des Männerchores war zum Abschluss mit "Sing a Song" und "Bohemian Rhapsody" dabei.

Den Akteuren und Verantwortlichen sei besonders gedankt!

Bis zum nächsten Event!